World Library  


Add to Book Shelf
Flag as Inappropriate
Email this Book

Bessere Rahmenbedingungen Allein Beseitigen Armut Nicht! Eine Theoriegeleitete Vier Ebenen-strategie Für Entwicklungspolitische Interventionen : Volume 58, Issue 1 (30/11/-0001)

By Rauch, T.

Click here to view

Book Id: WPLBN0004008520
Format Type: PDF Article :
File Size: Pages 12
Reproduction Date: 2015

Title: Bessere Rahmenbedingungen Allein Beseitigen Armut Nicht! Eine Theoriegeleitete Vier Ebenen-strategie Für Entwicklungspolitische Interventionen : Volume 58, Issue 1 (30/11/-0001)  
Author: Rauch, T.
Volume: Vol. 58, Issue 1
Language: English
Subject: Science, Geographica, Helvetica
Collections: Periodicals: Journal and Magazine Collection (Contemporary), Copernicus GmbH
Historic
Publication Date:
-0001
Publisher: Copernicus Gmbh, Göttingen, Germany
Member Page: Copernicus Publications

Citation

APA MLA Chicago

Rauch, T. (-0001). Bessere Rahmenbedingungen Allein Beseitigen Armut Nicht! Eine Theoriegeleitete Vier Ebenen-strategie Für Entwicklungspolitische Interventionen : Volume 58, Issue 1 (30/11/-0001). Retrieved from http://worldlibrary.net/


Description
Description: Zentrum für Entwicklungsländer-Forschung (ZELF), Geographisches Institut, Freie Universität Berlin, Malteserstrasse 74-100, 12249 Berlin, Germany. In der Auseinandersetzung um die sinnvollste Interventionsebene schlägt derzeit das Pendel des entwicklungspolitischen Mainstream zugunsten der globalen bzw. Makrostrukturpolitik aus. Anstelle der «Insellösungen» armutsorientierter Basisprojekte sollen die Armut verursachenden Rahmenbedingungen verändert werden. Der Artikel versucht zu begründen, warum diese plausibel klingende Strategie ebenso vom Fehlschlag bedroht ist wie all die isolierten Mikroebenen-Interventionen vergangener Jahrzehnte. Mit Hilfe eines Analyserahmens, welcher ein dialektisches Verhältnis von Rahmenbedingungen und Handlungsstrategien unterstellt, wird versucht, eine theoretische Grundlage für ein am Systemdenken orientiertes Interventionskonzept zu schaffen. Ergebnis dieser Vorgehensweise ist eine Vier Ebenen-Interventionsstrategie, im Rahmen welcher armutsorientierte Veränderungen globaler und nationaler Rahmenbedingungen, regionale Konzeptentwicklung und die Befähigung benachteiligter, armer Bevölkerungsgruppen zur Nutzung der neu entstehenden Handlungsspielräume aufeinander abgestimmt werden sollen.

Summary
Bessere Rahmenbedingungen allein beseitigen Armut nicht! Eine theoriegeleitete Vier Ebenen-Strategie für entwicklungspolitische Interventionen

 

Click To View

Additional Books


  • Regionalpolitischer Beitrag Der Technolo... (by )
  • Die Amerikanische Schwerindustrie : Volu... (by )
  • Einleitung : Volume 34, Issue 2 (30/11/-... (by )
  • Les Passages Alpestres En Liaison Avec L... (by )
  • Dissidente Partizipation: Elisabeth Bühl... (by )
  • Indirekte Auswirkungen Von Naturgefahren... (by )
  • Mount Rundle : Volume 32, Issue 4 (30/11... (by )
  • Geographie Und Soziologie : Volume 15, I... (by )
  • Der Atlas Der Schweiz : Ansprachen Anläs... (by )
  • Angewandte Landschaftsökologie : Der Weg... (by )
  • Zum Wasserhaushalt Des Schweizer Hochgeb... (by )
  • Worlds of Difference, Different Worlds: ... (by )
Scroll Left
Scroll Right

 



Copyright © World Library Foundation. All rights reserved. eBooks from World Library are sponsored by the World Library Foundation,
a 501c(4) Member's Support Non-Profit Organization, and is NOT affiliated with any governmental agency or department.